Heilpraktiker
in Hamburg auf jameda

Photonentherapie

Licht ist die Grundlage des Lebens und die größte Energiequelle der Erde. Auch unsere Zellen produzieren Licht.Diese sogenannten Photonen sind sehr wichtig für die gesunde Zellentwicklung, denn sie steuern biochemischen Prozesse zwischen Zellen und Organen und unterstützen die körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Wenn Zellen geschädigt sind, fehlen die Photonen–der biochemische Prozess gerät aus dem Gleichgewicht und man wird anfällig für Krankheiten.Es gibt sehr unterschiedliche Ursachen für Photonen-Mangel,von schlechten Ernährungsgewohnheiten über Umweltgifte bis zu emotionalem Stress. Jedes physische oder psychische Trauma stört den Energiefluss und schwächt damit die Immunabwehr.

Auf diesen Zusammenhängen baut die Photonen-Licht-Therapie auf. Mit einem Photonen-Gerät (Bionic 880)wird der ganze Körper behandelt, die Zellen stimuliert, die Hormone reguliert sowie Körper und Seele in Einklang gebracht. Wie eine Art Akku nutzt das Bionic 880 die Heilkraft des Lichtes zur biologischen Stimulation und Regulation von Hormonen indem es geschädigten Zellen wieder Photonen zuführt. Gerade die Hormone fehlen Patienten mit chronischen Schmerzen oder Depressionen oft. Mit der Photon-Therapie lässt sich der Endorphinspiegel wieder anheben, Schmerzen können gelindert oder sogar ganz beseitigt werden.


Behandlung

Der Behandlungskopf des Bionic 880 ist mit Lichtdioden ausgestattet. Entsprechend den Beschwerden wird das Gerät für einige Minuten auf verschiedene Punkte des Körpersgesetzt. Die Haut nimmt die vom Gerät produzierten Lichtphotonen auf und vervielfacht sie im Körper, sodass sieüber das Nervensystem bis ins Gehirn gelangen. Wenn sie auf erkrankte Zellen stoßen, regen sie sie zur Regeneration an.Die Behandlung ist völlig schmerzfrei. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Bei folgenden Beschwerden kann die Therapie unter anderem eingesetzt werden:
Borreliose, Depressionen, Burn Out, Schlafstörungen, Schmerzzustände, Unterstützung von Diäten, Rauchentwöhnung, Regulierung des Hormonhaushaltes

Aktuelle Veranstaltungen

Ihr Weg zu uns

Webseite durchsuchen

nach oben