Heilpraktiker
in Hamburg auf jameda

Alles im Körper muss fließen. Sind einzelne Organe in ihrer Funktion gestörtoder fehlt uns ein Element, wie zum Beispiel Eisen oder Kupfer, dann kann dies erhebliche Auswirkungen auf den gesamten Stoffwechsel haben. Auch unser Hormonsystem und unsere Ausscheidungsorgane – die Nieren, die Lymphe, Leber und Galle sowie die Bauchspeicheldrüse – spielen für den Stoffwechsel eine wesentliche Rolle.


Deshalb ist es sinnvoll, die Stoffwechselfunktionzu testen. Sind Fehlfunktionen vorhanden, werden sie homöopathisch ausgeglichen:Mangelzustände können über Hoch- und Tiefpotenzen neutralisiert werden, Überfunktionen durch Ausleitung.

Die biochemische Stoffwechselregulation ist eine Medizin ohne Nebenwirkungen. Sie stößt die Selbstheilungskräfte des Körpers an, indem sie einen Impuls zur Selbstregulierung gibt.

Sie ist besonders geeignet zur Behandlung chronischer Erkrankungen, wie zum Beispiel Hormonstörungen, Stoffwechselerkrankungen, Immunstörungen, chronischer Müdigkeit, Migräne, Schlafstörungen, Depressionen, Stresszuständen oder Giftstoffbelastungen.

Aktuelle Veranstaltungen

Ihr Weg zu uns

Gesundheits-News

Webseite durchsuchen

nach oben