Heilpraktiker
in Hamburg auf jameda

Aku-Taping

Aku-Taping hilft oft ebenso sanft wie wirkungsvoll gegen akute und chronische Schmerzen.

Bei dem Verfahren werden dehnbare Verbände unter Beachtung der Akupunkturpunkte auf die schmerzenden Areale geklebt. Vor dem Aufbringen des Tapes, das in Längs- und Querrichtung elastisch ist, werden Muskeln und Gelenkzonen der betroffenen Bereiche vorgedehnt. So entsteht bei jeder Bewegung eine tiefe „Massage“ der darunter liegenden Strukturen.

Aku-Taping wird bei akuten und chronischen Schmerzen eingesetzt, zum Beispiel in der Lendenwirbelsäule oder am Knie, aber auch bei Schwindel
, Kopfschmerz
, Tennisarm
, Karpaltunnelsyndrom
 oder Schmerzen an der Achillessehne
. Es wird darüber hinaus zur Lymphunterstützung und bei Dreimonatskoliken angewendet, sowie prophylaktisch bei Sportlern.

Aktuelle Veranstaltungen

Ihr Weg zu uns

Webseite durchsuchen

nach oben